Unterstützung der Gemeinde durch die FF-Reichraming

Über Ersuchen von Vize-Bgm. Michael Schwarzlmüller wurde unser FRB in Marsch gesetzt um die Gemeinde, ÖBB und Ennskraft AG beim Abtransport abgeholzter Bäume im Ortszentrum über den Wasserweg zu unterstützen.

 

Diese Aufgabe erwies sich nach kurzer Zeit als schwierig. Das FRB konnte nur unter Volllast die gestellte Aufgabe erfüllen. Ein besonderer Dank gebührt der Schiffsführerbesatzung der FF-Reichraming für die ausgezeichnete Aufgabenerfüllung trotz wiedriger (Witterungs-)Umstände.

(ts)