60. Geburtstag von E-HBI Karl Salcher!

 

Am Donnerstag, 25.05.2017 rückte eine Abordnung der FF-Reichraming aus, um unserem Kameraden, E-HBI Salcher Karl zu seinen 60. Geburtstag zu gratulieren!

 

Eine Abordnung des Kommandos und der Mannschaften der FF Reichraming, unter Kommandant HBI Thomas Schwingshackl, überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der FF Reichraming und überreichte ein kleines Präsent.

 

Ebenso wurde ihm der Dienstgrad E-HBI überreicht und für seine besonderen Verdienste um die FF-Reichraming als langjähriger Kommandant der FLORIAN in Silber!

E-HBI Karl Salcher ist seit 48 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Reichraming

und war Kommandant der FF-Reichraming von 1983 - 1992.

 

Wir wünschen Karl weiterhin viel Gesundheit, Energie und Freude  um weiter am Feuerwehrdienst in Reichraming mitarbeiten zu können, aber dennoch genug Freizeit um mit Familie und seinen LKW´s schöne Zeiten zu verbringen!

(aha)

 

OBM der Reserve,

Grossauer Johann verstorben!

 

Die Freiwillige Feuerwehr Reichraming musste die traurige Mitteilung zur Kenntnis nehmen, dass unser Kamerad der Reserve,

 

OBM Grossauer Johann

am Freitag, den 12. Mai 2017 verstorben ist.

 

Die Anteilnahme der Kameradschaft der FF-Reichraming gilt nun der Familie des Verstorbenen.

 

Wir werden unserem langjährigen Kameraden Johann immer ein ehrendes Andenken in der FF-Reichraming bewahren!

 

Die Nachtwache für unseren Kameraden findet am Donnerstag, den 18. Mai um 19:30 in der Pfarrkirche Reichraming statt.

Der Trauergottesdienst findet am Freitag, den 19. Mai 2017 um 11: 00 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Reichraming statt.

(aha)

Ausbildung: Maschinisten Grundausbildung!

Am Freitag, 12.05.2017 und Samstag, 13.05.2017 fand die heurige Maschinisten-Grundausbildung in Garsten statt. Aus unserer Feuerwehr nahmen der FM Brandner Thomas und FM Kreuzriegler Samuel daran teil.

Die Maschinisten Ausbildung ist ein sehr wichtiger Lehrgang und sollte zu den ersten Lehrgängen zählen die ein Feuerwehrmann am Anfang seiner Feuerwehrlaufbahn absolviert.

Daher Gratuliert das Kommando der FF Reichraming unseren Kameraden Thomas und Samuel sehr herzlich zur erfolgreich absolvierten Maschinisten Ausbildung! (aha)

GRUNDLEHRGANG 2017

 

Am 29.04.2017 und 06.05.2017 fand im FF-Haus Dietach der 1. Grundlehrgang dieses Jahres des Bezirks Steyr-Land statt.

Ein Kamerad unserer Feuerwehr, FM Kreuzriegler Samuel, nahm daran teil.

 

Nach mehreren Monaten Schulungen, in Theorie und Praxis in der eigenen Feuerwehr, durfte nun, an diesen beiden Samstagen, unser Kamerad am Grundlehrgang in Dietach teilnehmen.

In den Schulungen und am Grundlehrgang wird das Grundwissen des Feuerwehrdienstes an die Kameraden weitergegeben und am Ende des Grundlehrgangs auch durch eine Prüfung abgeschlossen.

Unser Kamerad hat diese Prüfung mit sehr gutem Erfolg absolviert!

Samuel wird bereits kommendes Wochenende an der Maschinisten Grundausbildung in Ternberg teilnehmen!

Das Kommando der FF-Reichraming gratuliert zum Abschluss des Grundlehrgangs dazu sehr herzlich und wünscht weiter viel Erfolg im Feuerwehrdienst der FF-Reichraming! (aha)  

FESTABSCHLUSS 2017

 

Am Sonntag, 01.05.2017, ab 12:00 Uhr Mittag, wurde der Festabschluss mit allen Helferinnen und Helfern die während des Reinigungstages, der Auf- und Abbauarbeiten sowie an den drei Tagen des FF-Festes mitgearbeitet haben, gefeiert.

 

Kommandant HBI Thomas Schwingshackl und sein Stellvertreter OBI Wolfgang Sulzner bedankten sich bei allen anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr herzlich für die auch bei diesem Fest wieder gezeigte tatkräftige Unterstützung der Feuerwehr.

Besonderer Dank galt wiederum allen Frauen, ob Freundin, Ehefrau oder Frauen, die einfach nur die Feuerwehr an diesen Tagen unterstützen wollten. Mit dem Danke erging auch wieder die Bitte, im kommenden Jahr die FF Reichraming in diesem Sinn weiter zu unterstützen! 

(aha) 

FLORIANIFEST 2017

 

Auch heuer wurde das bereits schon traditionelle Feuerwehrfest der FF-Reichraming abgehalten. 

 

Am Freitag, 28.04.2017 wurde mit der "FIRE STORM"-Party mit DJ-ED für die jung gebliebenen und im Seidlbar-Zelt für die, die es etwas ruhiger angehen lassen wollten, gestartet.

 

Am Samstag, 29.04.2017, begann der Tag bereits wieder um 09:00 Uhr mit der Feuerlöscher Überprüfung, am frühen Nachmittag gab es die Möglichkeit an einem    Zweirad-Simulator des ARBÖ seine Fahrkünste auf  zwei Rädern unter Beweis zu stellen.

Um 15:30 Uhr wurden dann die verschiedenen Laufklassen zum SIG- Florianilauf gestartet.

Die Gestaltung des Samstag-Nachmittags, eben mit dem Florianilauf wurde erstmals vom Verein "SIG Harreither - Team Powerman" gestaltet und durchgeführt. An dieser Stelle herzlichen Dank für die sehr angenehme und professionelle Zusammenarbeit!

 

Am Sonntag, 30.04.2017 ab 10:00 Uhr feierten wir die Heilige Messe im Feuerwehrhaus unter der Leitung von Herrn Pfarrer Marian Tatura, musikalisch umrahmt durch die Musikkapelle Reichraming, die anschließend auch wieder für gute musikalische Stimmung beim Frühschoppen sorgte. Dazwischen konnte sich der Kommandant der FF Reichraming, HBI Thomas Schwingshackl, bei den zahlreichen Gästen für ihr Kommen bedanken. Dabei wurde auch ein Scheck des Vereins SIG-Harreither, durch Christoph Schöpf für die FF-Jugendgruppe Reichraming übergeben. Vielen Dank dafür!

Der Nachmittag klang mit Musik von Binder Lukas gemütlich in Richtung Maibaumaufstellen aus.

Das Organisations-Komitee bedankt sich ausdrücklich bei den Gästen, die dieses Fest besucht und dadurch auch mitgestaltet haben. Die FF-Reichraming möchte sich auf diesem Wege besonders bei den Frauen/Freundinnen der Feuerwehrkameraden für die Unterstützung bei den Vorbereitungen sowie beim Fest bedanken! Besonderer Dank gebührt natürlich auch allen Reichramingerinnen und Reichraminger, Unternehmen des ganzen Ennstales -  die ebenfalls bei den Vorbereitungen sowie beim Fest tatkräftig mitgearbeitet haben, oder mit Werbeeinschaltungen die Feuerwehr Reichraming unterstützt haben!

(aha)

Feuerwehrhaus-Reinigungstag!

 

Heute, Samstag, 22.04.2017 Vormittags, fand bereits zum 9. Mal der Große Feuerwehrhaus-Reinigungstag statt!

 

Um unser Feuerwehrhaus, Fahrzeuge und Gerätschaften vor unserem Festwochenende der Öffentlichkeit in einer besonders Sauberen Einsatzbereitschaft darstellen zu können, wurde heute gewaschen, geputzt, gesäubert,..........

Etliche Feuerwehrkameraden und viele Freiwillige Helferinnen sorgten für ein quirliges Saubermachen!

An dieser Stelle wieder ein Großes Dankeschön des Kommandos der FF-Reichraming an alle Freundinnen und Frauen die sich die Zeit nahmen um die notwendigen Reinigungstätigkeiten, im und um das Feuerwehrhaus, durchzuführen!

Vielen Dank!

Dank auch an die anwesenden Kameraden, die Verstehen das solche Aktionen notwendig sind und daher auch daran Teilnehmen und Mitarbeiten! (aha)

 

60. Geburtstag von Hanslik Josef!

 

Am Freitag, 21.04.2017 feierte unser Kamerad, OLM Hanslik Josef, seinen 60. Geburtstag!

 

Eine kleine Abordnung des Kommandos der FF Reichraming, unter Kommandant HBI Schwingshackl Thomas, überbrachte die herzlichsten Glückwünsche des gesamten Kommandos sowie der Mannschaften der FF Reichraming und überreichte Josef ein kleines Präsent.

Josef ist seit fast 49 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Reichraming!

 

Wir wünschen Josef weiterhin viel Gesundheit, Energie und Freude  um weiter am Feuerwehrdienst in Reichraming mitzuarbeiten, aber dennoch genug Freizeit um mit Familie und Jägerei schöne Zeiten zu verbringen! (aha)

Kommando der FFR 2017

 

Die Mitglieder des erweiterten Kommandos ab dem Jahr 2017

hinten von links nach rechts: Jugendbetreuer HMB Patrick Schink, Kassenführer AW Christian Haas, Gerätewart AW Michael Weinmayr, AS-Wart BM Bernhard Ritt;

vorne von links nach rechts: GKdt. HBM Bernhard Weinmayr, Kdt.-Stv. OBI Wolfgang Sulzner, Kdt. HBI Thomas Schwingshackl, Zugs-Kdt. BI Anton Ahrer, GKdt. HBM Walter Dietinger;

nicht am Bild: Schriftführer AW Herbert Schlager, GKdt. HBM Jürgen Kerbl

(ts)

Reparatur an unserem TLF-A 2000

 

Am Freitag, 17.03.2017, nachmittags wurde wieder einmal eine Reparatur an unserem Tankfahrzeug, TLF-A 2000, notwendig. Unser Gerätewart AW Weinmayr Michael, LM Kautsch Max und OFM Oberforster Andreas führten die dringende Reparatur selbst durch.

 

Auf Grund von Mängeln wegen des doch schon hohen Alters des TLF`s wurde eine Reparatur notwendig um das "Pickerl", zumindest bis zur Indienststellung des neuen TLF`s, wieder zu erhalten.

Alle sicherheitsrelevanten Reparaturen wurden und werden von einer autorisierten Werkstätte durchgeführt. Alle anderen Reparaturen, Verbesserungen und Sanierungen wurden und werden von unseren Kameraden unentgeltlich und in ihrer Freizeit, in den letzten Jahren und auch zukünftig selbst durchgeführt.

Herzlichen Dank an die drei Kameraden sowie an diejenigen Kameraden, die in der Vergangenheit immer wieder Reparaturen, nicht nur am TLF, sondern auch an den anderen Fahrzeugen und Gerätschaften durchgeführt haben, damit Kosten für die Gemeinde eingespart werden konnten und die Fahrzeuge immer in einer ordnungsgemäßen Einsatzbereitschaft zur Hilfeleistung an unserer Bevölkerung bereitstehen! (aha)

123. Vollversammlung der FF-Reichraming

Am Freitag, den 24.02.2017 fand die 123. Vollversammlung der FF-Reichraming im Volksheim Reichraming statt.

 

Kommandant, HBI Thomas Schwingshackl konnte eine große Anzahl der  Kameraden der Feuerwehr begrüßen. Als Ehrengäste waren anwesend: BGM Haslinger Reinhold, Vize-Bgm. Schwarzlmüller Michael, GV Miglar Astrid, unser Bezirks-Feuerwehrkommandant OBR Mayr Wolfgang und Abschnitts-Feuerwehrkommandanten BR Scharrer Martin.

 

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken folgten die Berichte von Schrift- und Kassenführer, Gerätewart, Zugskommandant und Kommandant-Stellvertreter, die Zeugnis über ein erfolgreiches Jahr von den Finanzen - Anschaffungen - Ausbildung bis zu den Einsätzen ablegten. Kommandant Thomas Schwingshackl führte in seiner Ansprache aus, dass die Feuerwehr derzeit über einen sehr stabilen Mitgliederstand verfügt und das abgelaufene Jahr vor allem durch Entwicklung und Beübung von Standards sowohl aus einsatztaktischer Sicht, wie auch im Bereich der Ausbildung geprägt war. Auch der Einsatz des neuen KDO als Vorausfahrzeug war eine der Neuerungen.

Aus der Jugendgruppe wurde Kamerad Kreuzriegler Samuel in den Aktivdienst übernommen.

Befördert wurden die Kameraden Brandecker Hannes und Brandner Thomas zum FM, Oberforster Andeas zum OFM. Der langjährige Jugendbetreuer HBM Jürgen Klausberger legte seine Funktion mit 01.01.2017 zurück und erhielt den Dienstgrad HFM. Herzlichen Dank Jürgen für Deine Arbeit mit der Jugendgruppe! Kamerad Jürgen Kerbl übernahm im Herbst 2016 die Gruppe 3 und wurde daher zum HBM ernannt. 

Unserer erfolgreich agierenden Jugendgruppe Reichraming, unter der nunmehrigen Leitung von HBM Patrick Schink, wurde an die Kameraden Oder Michael, Kunze Benedict, Forster Elias und Stieger Martin das Feuerwehrjugend-Leistungsabzeichen in Bronze überreicht!

 

Das Feuerwehrfunk-Leistungsabzeichen in Gold erhielten die Kameraden LM Brandecker Reinhard und AW Weinmayr Michael. Das Spreng Leistungsabzeichen in Bronze erhielten LM Kautsch Maximilian und OLM Schwaiger Alexander. Gratulation und Dank für eure erfolgreichen Leistungsbewerbe!

 

Bei den anschließenden Ehrungen erhielt BM Salcher Karl jun. den Ehrendienstgrad E-HBI für seine Zeit als Kommandant, sowie den Silbernen Florian für seine Tätigkeit und Verdienste um die Feuerwehr Reichraming.

Den Florian in Bronze wurde an OBM Kerschbaumsteiner Andreas ebenfalls für seine Tätigkeit als Kdt.-Stv. und Verdienste um die Feuerwehr Reichraming vergeben. 

 

Ausgezeichnet wurden auch HBM Kerbl Jürgen für 25-Jährige, sowie OBM Hennlich Alfred für 50-Jährige Feuerwehr Mitgliedschaft.

 

Allen Ausgezeichneten herzliche Gratulation und Dank  für ihre Leistungen im Feuerwehrdienst!

 

Der Kommandant bedankte sich in seinen Ausführungen auch bei BGM Haslinger und der Gemeinde Reichraming für die zwar langwierigen aber letztendlich doch erfolgreichen Verhandlungen bezüglich die Neuanschaffung eines TLF-4000. Wenn der weitere Ablauf eingehalten werden wird, ist mit der Indienststellung des neuen TLF´s im Frühjahr 2018 zu rechnen.

 

Bei den anschließenden Ansprachen wurde der Feuerwehr für die geleistete Arbeit und erfolgreiche Ausbildung gedankt.

Nach dem Pkt. Allfälliges wurde die erfolgreiche 123. Vollversammlung der FF-Reichraming durch den Kommandanten beendet. (aha)

Ausbildung: Technischer Lehrgang 1

 

Vom 15.02.2017 bis 17.02.2017 hat unser Gkdt. der Gruppe 1, HBM Dietinger Walter am Technischen Lehrgang 1, an der OÖ Landesfeuerwehrschule Linz teilgenommen und mit gutem Erfolg abgeschlossen!

 

Dieser Lehrgang  vermittelt Aufgaben der Feuerwehr im Technischen Einsatz wie physikalische Grundlagen - Grundlagen der Mechanik - Personensicherung in absturzgefährdeten Bereichen - abstützen von einsturzgefährdeten Bauteilen, sichern von instabilen Lasten -  Maßnahmen beim Austritt von Mineralölen - Aufrichten von Fahrzeugen - Menschenrettung nach Verkehrsunfall - Standardeinsatzregel - Grundlegende Befreiungstechnik - Stressverarbeitung nach belastenden Ereignissen - Elementarereignisse - Unfallverhütung-Sicherheitsmaßnahmen etc.

Man sieht, ein großes Spektrum an Themen die in diesem Lehrgang an die Teilnehmer weitergegeben wird!

 

Das Kommando Gratuliert Walter sehr herzlich zum positiven Abschluss dieses Lehrgangs! (aha)

Ausbildung: 1. Schulung!

Die erste Schulung der FF-Reichraming fand am Freitag, 10.02.2017 im Feuerwehrhaus statt. Thema: Der technische Einsatz!

 

Kommandant HBI Thomas Schwingshackl konnte zu der von OBI Wolfgang Sulzner und BI Anton Ahrer vorgetragenen Schulung einige Kameraden begrüßen. Ziel der Schulung war, unsere Standards und Abläufe mit den in unseren Einsatz-Fahrzeugen vorhandenen Geräte und Materialien im Zusammenspiel mit den technischen Veränderungen in der modernen Autoindustrie abzugleichen und anzupassen. Daher wurde auch das E-Auto unseres Kommandanten in Augenschein genommen um die Besonderheiten solcher Autos auch praktisch erkennen zu können.

Wir sind immer wieder mit Verkehrsunfällen konfrontiert, daher ist es besonders wichtig das JEDER Kamerad die entsprechenden Ausbildungen mitmacht, damit er im Einsatzfall auch fachgerecht und kompetent eingesetzt werden kann.

Großer Dank an alle Kameraden die an dieser Schulung teilgenommen haben! (aha)

Ausbildung: Zugskommandanten (ZKdt.-) Lehrgang!

 

LM Garstenauer Rene hat vom 06.02 - 10.02.2017, den Zkdt.-Lehrgang an der OÖ. Landesfeuerwehrschule in Linz absolviert und mit vorzüglichen Erfolg abgeschlossen!

 

In diesem Lehrgang werden die Aufgaben des Zkdt. gelehrt, wie gesetzliche Grundlagen für den Feuerwehreinsatz, Einsatzformen, Einsatztaktik, Ausbildung, Unfallverhütung im Feuerwehrdienst, Vorbeugender Brandschutz, etc. Im Feuerwehrdienst sorgt der Zkdt. für eine gründliche Ausbildung der Feuerwehrmitglieder.

Außerdem ist der Zkdt. ein stimmberechtigtes Mitglied im Feuerwehrkommando und wird vom Kommandanten ernannt.

 

Das Kommando der FF-Reichraming gratuliert sehr herzlich zum vorzüglichen Abschluss des Zkdt. Lehrgangs und hofft, daß Rene dieses Wissen in irgendeiner Funktion im Reichraminger Feuerwehrkommando einbringen wird! (aha) 

 

Klausurtagung der FFR 2017

Am Samstag, den 28.01.2017 fand zum 3. Mal eine Klausur des erweiterten Kommandos der FF-Reichraming im Bildungs- und KulturhausTrattenbach statt

 

Neben anderen Bereichen war die Klausur 2017 geprägt durch das Thema "Kommando 2018". Im Jahr 2018 stehen in Oberösterreich die Wahlen zu den Feuerwehrkommanden der Freiwilligen Feuerwehren an, so auch in Reichraming. Da zwei wichtige Funktionen im engen Kommando auf jeden Fall neu zu besetzen sind, sollen daher im Vorfeld für alle Kameraden objektive und transparente Entscheidungshilfen erarbeitet und den Kameraden zur Verfügung gestellt werden.

 

Ebenso wurden die in den letzten Wochen positiv geführten Gespräche über die zukünftigen Budgets und Finanzierungen der FF-Reichraming mit BGM Haslinger und der Gemeinde Reichraming dargelegt und besprochen.

 

Eine ebenfalls sehr positive Beurteilung der Arbeit des engen Kommandos im Zusammenspiel mit der beratenden Funktion des erweiterten Kommandos wurde erhoben und besprochen.

 

Ein Dankeschön an alle an dieser Klausur teilgenommenen Kameraden für die aktive Mitarbeit! (aha)

80. Geburtstag von BM Hennlich Alfred!

 

Am 26.01.2017 feierte unser Kamerad der Reserve, Hennlich Alfred seinen 80. Geburtstag!

Die Kameraden der Reserve unter Führung von E-HBI Kerbl Friedrich und teilen des Kommandos unter HBI Schwingshackl Thomas gratulierten Alfred in einer gemütlichen Runde im Feuerwehrhaus Reichraming.

Alfred ist bereits 50 Jahre Feuerwehrmitglied und hat Auszeichnungen des Bezirkes Steyr-Land erhalten.

Das Kommando und die Mannschaft der FF-Reichraming wünschen Dir Alfred, für die zukünftigen Jahre alles Gute, viel Gesundheit und Freude im Kreise Deiner Feuerwehr Kameraden! (aha)